Grundschule Gröden
Schriftgröße der Webseite ändern:  
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 

Neigungsunterricht

Der Neigungsunterricht ab Klasse 5 ergänzt das schulische Angebot innerhalb des Pflichtunterrichtes. Die Schüler bekommen die Möglichkeit entsprechend ihrer Interessen und Begabungen individuell Schwerpunkte zu setzen. Jeder Schüler kann sich auf jedem Gebiet ausprobieren, da halbjährlich gewechselt werden kann.

 

Theatergruppe

Mit einem Märchenstück erfreuten die Schüler der Theatergruppe ihre Mitschüler, Lehrer, Eltern und alle Gäste des alljährlich stattfindenden Weihnachtsprogramms in der Bauernschänke. Der langanhaltende Applaus am Ende der Aufführung war der verdiente Lohn aller Mitwirkenden.

 

Theatergruppe

Weihnachten 09 Weihnachten 09
Schulhausgeister Schulhausgeister
Schulhausgeister Schulhausgeister

Auch zum „Tag der offenen Tür“ am 5. Juli 2010 begeisterte die Theatergruppe mit dem Stück „Die Schulhausgeister“.

 

Computer

Im Neigungsunterricht „Computer“ vertiefen die Schüler ihre Kenntnisse zum Umgang mit den Programmen Word, Excel und Power Point. So erstellten die Schüler der Klasse 6 im letzten Jahr eine schön gestaltete Abschlusszeitung. Aber auch eine Präsentation mit Power Point zum Thema Planeten wurde mit Hilfe von Internetrecherchen angefertigt.

 

 Computer

 

 

Experimentieren

  • Was ist eine Farb- Chromatographie?

  • Wie funktioniert ein Kerzenlift?

  • Was ist ein Periskop?

 

Hier können die Kinder der Kl.5/6 ab diesem Schuljahr experimentieren, entdecken und Modelle basteln. Dafür brauchen wir keine Spezialausrüstung, denn schon mit einfachen Mitteln aus dem Alltag kann man Dingen auf den Grund gehen.

 

Experimentieren

 

Experimentieren

 

Natur

Die Schüler dieser Gruppe übernehmen in Absprache mit dem Landhaus Gröden die Pflege des Naturlehrpfades. Sie bauen Nistkästen, führen das Storchenbuch der Schule und nehmen jedes Jahr am Schülerprojekt des Naturparks „Niederlausitzer Heidelandschaft“ teil. Beim diesjährigen Wettbewerb unter dem Motto „Jahr des Baumes“ erhielten unsere Schüler für ihr Exponat den 4. Preis.

 

Störche Natur